09/12/2015

Aups

70 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt in Südfrankreich

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN AUPS

• Das Kloster der Ursulinen, genannt „Le Manoir“
• Das Museum in der Kapelle des Klosters
• Der Turm aus der Zeit der Sarazenen
• Der Uhrturm
• Das gotische Kollegiatsstift
• Die Relikte des Schlosses und der Festungsmauer
• Die ehemalige Leprakolonie
• Die Kapelle Notre Dame de la délivrance
• Spazier- und Wanderwege

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS AUPS

Von unserem Camping Esterel Caravaning fahren Sie etwa 1h20 bis Sie das Dorf Aups erreichen. Beim Verlassen des Campings biegen Sie rechts in Richtung Fréjus – St. Raphaël ab. Wenn Sie Fréjus erreicht haben, fahren Sie auf die Autobahn A8 in Richtung Draguignan und verlassen diese an der Ausfahrt „Le Muy“. Durchqueren Sie dann die Orte Le Muy, Les Arcs, Lorgues und Villecrozes bevor Sie in der Gemeinde von Aups ankommen.

Aups

70 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt liegt das Dorf Aups an den letzten Ausläufern der Alpen in einer Höhe von 500 Metern. Es wird sozusagen als Tor zum Verdon angesehen, denn die Verdonschluchten und der See von Sainte Croix befinden sich in der nahen Umgebung. Daher kann Aups so viele unterschiedliche Aktivitäten anbieten, wie Canyoning, Klettern, Wandern, Rafting sowie weitere Wassersportarten.
Aups liegt 60 Km vom Meer und 80 Km von den ersten Skipisten entfern, diese ideale Umgebung wird genauso geschätzt wie das sehr gesunden Klima dieses Dorfes. Im Zentrum des Dorfes verstecken sich mehrere wahre Schätze aus dem Mittelalter. Die malerischen Gassen, die Tore und die alten Brunnen, die mittelalterlichen Häuser und die charmanten kleinen Plätzen mit den Fontänen bezaubern alle die, die sich die Zeit nehmen, in diesem reizenden Dorf einmal anzuhalten.