Buchen Sie jetzt

09/12/2015

Bagnols-en-foret

24 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt in Südfrankreich

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN BAGNOL-EN-FÔRET

• Die Schluchten des Blavet
• Der Wasserfall von Gourbachim
• Die Kapelle Sainte Marie
• Das Museum für Kunst und Archäologie
• Fremdenführungen durch das Dorf
• Geführte Wanderungen im Gebirge

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS BAGNOL-EN-FÔRET

Von unserem Camping Esterel Caravaning brauchen Sie nur etwa 30 Minuten, um nach Bagnol-en-Fôret zu gelangen. Wenn Sie den Camping verlassen, biegen Sie an der Hauptstrasse rechts in Richtung Fréjus/Saint Raphaël ab. Fahren Sie zuerst in Richtung Fréjus und dann in Richtung A 8, dann nach Draguignan und schliesslich nach Bagnol-en-Fôret.

Bagnols-en-Forêt

Bagnol-en-Fôret liegt auf 300 Meter Höhe und bezaubert im Winter sowie in der Sommersaison durch seine Ruhe und den Frieden, der hier herrscht. Diese entspannende Atmosphäre steht ganz im Gegensatz zu der bewegten Vergangenheit des Dorfes. Hier hatten sich früher die Römer zurückgezogen, da das Klima in Fréjus auf Grund der Sümpfe zu ungesund war und so wurde Bagnol-en-Fôret fast 80 Jahre lang geplündert und von allem Leben beraubt.
Erst im Jahre 1477 siedelten sich wieder die ersten Menschen auf Initiative des damaligen Bischofes von Fréjus, Urbain de Fiesque, im Dorf an. Einige Nachfahren dieser Pioniere sind noch heute in Bagnol-en-Fôret ansässig.
Wie in allen Dörfern in der Region Var und vor allem im Landkreis von Fayence können die Temperaturen im Sommer sehr hoch sein. 40°C sind hier keine Seltenheit. Die hundertjährigen Platanenbäume auf dem Dorfplatz von Bagnol-en-Fôret bieten den Einwohnern und Besuchern, die sich auf den zahlreichen Terrassen der Restaurants und Cafés einfinden, erquickenden Schatten.