Buchen Sie jetzt

09/12/2015

Cavalaire-sur-Mer

50 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt an der Côte d‘Azur

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN CAVALAIRE-SUR-MER

• Ausflüge im Ultraleichtflugzeug
• Wanderungen
• Die alte Eisenbahnstrecke „Train des Pignes“

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS CAVALAIRE-SUR-MER

Von unserem Camping Esterel Caravaning in Agay fahren Sie etwa 1h20 bis Sie das Städtchen Cavalaire-sur-Mer erreichen. Wenn Sie den Camping verlassen, biegen Sie an der Hauptstrasse rechts in Richtung Fréjus/Saint Raphaël ab. Fahren Sie zuerst in Richtung Fréjus , dann in Richtung Saint-Tropez und La Croix-Valmer und schliesslich nach Cavalaire-sur-Mer.

Cavalaire-sur-Mer

Nur etwa 50 Km entfernt von unserem Camping Esterel Caravaning liegt Cavalaire-sur-Mer, ein charmanter Badeort. Eingebettet in der Bucht, die den gleichen Namen trägt, befindet sich Cavalaire-sur-Mer am Fusse des Gebirges „Massif des Maures“. Geschützt durch die Berge erfreut sich Cavalaire-sur-Mer eines aussergewöhnlich lauen Mikroklimas mit mehr als 300 Sonnenstunden pro Jahr. 3 Kilometer feine Sandstrände, die viele kleine unversehrte Buchten und die hervorragende Wasserqualität haben dazu beigetragen, dass Cavalaire-sur-Mer sich zu einem hervorragenden Urlaubsort von internationalem Renommee entwickelt hat. Cavalaire-sur-Mer ist ausserdem für seine zahlreichen Installationen am Wasser bekannt und ist ein Paradies für Liebhaber des Wassersports geworden.

Früher gehörte der Ort zu der Gemeinde von Gassin, 1929 wurde Cavalaire-sur-Mer unabhängig und spielte eine wichtige Rolle beim Landen der alliierten Truppen 1944 in der Provence.