09/12/2015

Grimaud

40 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt an der Côte d‘Azur

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN GRIMAUD

• Die Kirche Saint-Michel (11. Jahrhundert)
• Die Brücke der Feen
• Die Kapelle St. Roch (17. Jahrhundert)
• Die Mühle von St. Roch (17. Jahrhundert)
• Die Kapelle Notre Dame de Queste (11. Jahrhundert)
• Die Kapelle der Büsser (15. Jahrhundert)
• Die Schutzmauer und die Überreste des Schlosses

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS GRIMAUD

Von unserem Camping Esterel Caravaning fahren Sie etwa 1 Stunde bis Sie das mittelalterliche Dorf Grimaud erreichen. Wenn Sie den Camping verlassen, biegen Sie an der Hauptstrasse rechts in Richtung Fréjus/Saint Raphaël ab. In Fréjus folgen Sie erst der Richtung Saint-Tropez und dann der von Grimaud.

Grimaud

40 Km von unserem Camping Esterel Caravaning entfernt befindet sich das Dorf Grimaud. Es liegt mitten Maurenmassiv und in unmittelbarer Nähe der bekannten Strände vom Golfe de Saint Tropez. Trotzdem hat es seinen mittelalterlichen Charakter erhalten, den seine Besucher so sehr lieben. Von dem Felsen auf dem das Dorf gebaut wurde hat man einen Ausblick auf die gesamte Bucht von St. Tropez und die Region von La Garde Freinet. Aufgrund dieser Lage war das Dorf für Verteidigungszwecke hochgeschätzt und von seinem Schloss „Château de Grimaud“ wurde bis zum 17. Jahrhundert die gesamte Bucht des „Golfe de Saint Tropez“ regiert, die sich übrigens bis zum Ende des 19. Jahrhundert „Golfe de Grimaud“ nannte. Danach verlor Grimaud nach und nach an Einfluss zugunsten von Saint Tropez. Heute wird das alte Dorf für sein Panorama, die Ruinen aus dem Mittelalter und die typischen kleinen Gassen geschätzt.