09/12/2015

La Mole

50 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt in Südfrankreich

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN LA MOLE

• Die romantische Strasse entlang des Gebirgskamms
• Der Bergpass Canadel
• Die Ruinen des ehemaligen Dorfes La Mole
• Das Schloss aus dem 11. Jahrhundert
• Der Stausee von der Verne
• Die Wasserfälle
• Wanderwege, Pfade für Ausritte oder Mountainbiking

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS LA MOLE

Von unserem Camping Esterel Caravaning fahren Sie etwa 1h15 bis Sie das Dorf La Mole erreichen. Wenn Sie den Camping verlassen, biegen Sie an der Hauptstrasse rechts in Richtung Fréjus/Saint Raphaël ab. In Fréjus folgen Sie erst der Richtung Saint-Tropez, dann der von Cogolin und fahren dann in Richtung La Mole.
.

La Mole

Etwa 50 Km entfernt von unserem Camping Esterel Caravaning liegt das kleine Dorf La Mole im Herzen des Gebirges Massif des Maures. La Mole ist umgeben von dichten Wäldern und bietet zahlreiche Spazier- und Wanderwege. Aber auch das Meer ist nicht weit, La Mole ist sozusagen die westliche Eingangstür zum Golfe von Saint Tropez. Antoine de Saint Exupéry hat hier als Kind einige Jahre lang gelebt und beschreibt das Familienschloss in La Mole in seinem Buch „Der kleine Prince“.
Vielleicht gibt es deshalb in der Gemeinde einen Flugplatz, der von berühmten Persönlichkeiten aus der ganzen Welt gerne genutzt wird. Der Stausee des Flusses Verne in 3 Km Entfernung zum Dorf bietet wunderbare Panoramaausblicke und je nach Jahreszeit kann man hier z. B. Zugvögel oder Schildkröten, die sich hier ansiedeln, beobachten.