09/12/2015

Salernes

60 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt in der Provence

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN SALERNES

• Die Ruinen des mittelalterlichen Schlosses
• Die Kirche Saint Pierre
• Die Stelle Saint Barthélemy
• Ausflüge zu Pferd oder zu Fuss
• Die Fabrik der Fliesen
• Terra Rossa, das Haus der architektonischen Keramik
• Die Brunnen des alten Dorfes
• Der Dolmen « Tholos de la Lauve »

LAGE UND ANFAHRT BIS SALERNES

Von unserem Camping Esterel Caravaning fahren Sie etwa 1 Stunde bis Salernes. Wenn Sie den Camping verlassen, biegen Sie an der Hauptstrasse rechts ab, in Richtung Fréjus/Saint Raphaël. In Fréjus fahren Sie auf die Autobahn in Richtung Draguignan. Sie nehmen dann die Ausfahrt “Le Muy” durchqueren erst diese Ortschaft, dann Les Arcs und Lorgues und kommen schliesslich in Salernes an.

Salernes

Nur 60 km von unserem Camping Esterel Caravaning entfernt, befindet sich das sehr bekannte Dorf Salernes. Früher war Salernes ein Handelsplatz für Salz und lag auch auf den Wegen der Transhumanz. Im18. Jahrhundert hat sich das Dorf auf die Fabrikation von Keramiken spezialisiert. Der Verkauf von Steingut und Kacheln wurde die Hauptaktivität von Salernes, die jedoch nach der Revolution rapide bergab ging. Um weiter von den Bodenschätzen der Umgebung leben zu können, konvertierten die Hersteller zur Produktion von Waren aus Terrakotta.

Schnell gewinnt ein Produkt an internationalem Renommee: die sechseckigen Fliesen genannt “Tomettes”. Bis in die 50ziger Jahre garantieren diese Bodenfliesen den Wohlstand des kleinen Städtchens, bis sie neuen moderneren Materialien weichen müssen, wie dem Lavastein zum Beispiel. Aber zwischen Kunst, Kunsthandwerk und Industrie findet dieses malerische Dorf mit seinen mittelalterlichen Schlossruinen einen Weg, Tradition und Modernität erfolgreich zu verbinden.