09/12/2015

Seillans

45 Km vom Camping Esterel Caravaning entfernt in Südfrankreich

SEHENSWÜRDIGKEITEN UND AKTIVITÄTEN IN SEILLANS

• Die Strasse vom Valat
• Der Brunnen Font d’Amont
• Das Tor aus der Zeit der Sarazenen
• Die Ritterburg
• Die Kirche Saint Léger
• Das Schloss
• Die 84 Häuser der Hirten
• Die Kapelle Notre Dame des Selves
• Die Kapelle Saint-Cyr
• Das Museum Max Ernst
• Die Kapelle Notre Dame de l’Ormeau

DIE LAGE / DIE ANFAHRT BIS SEILLANS

Von unserem Camping Esterel Caravaning fahren Sie ungefähr 50 Minuten bevor Sie das Dorf Seillans erreichen. Beim Verlassen des Campings biegen rechts Sie in Richtung Fréjus – St. Raphaël ab. In Fréjus angekommen, nehmen Sie die Autobahn A8 in Richtung Nizza und verlassen diese an der Abfahrt Fayence – Les Adrets. Fahren Sie nun in Richtung Fayence, durchqueren Sie La Colle-Noire und Montauroux und folgen Sie dann den Schildern Seillans.

Seillans

45 Km von unserem Camping Esterel Caravaning entfernt liegt Seillans auf einer Bergspitze. Es ist als eines der schönsten Dörfer Frankreichs eingestuft und besitzt ein reiches historisches Kulturerbe. Schon zu Zeiten der Römer war es auf Grund seiner geographischen Lage ein beliebter Ort. Auf einem Berg in einer Höhe von 336 Metern gelegen und geschützt durch die von den Mauren gebaute Stadtmauer entwickelt sich das Dorf durch die Jahrhunderte. Hier und da kann man noch heute Spuren dieser Vergangenheit entdecken. Viele Poeten, Maler und Schriftsteller haben den Zauber von Seillans zu schätzen gewusst.

Der Künstler Max Ernst blieb hier am Ende seiner Tage und sein Werk « Le Génie de la Bastille » schmückt den Dorfplatz. Kleine, steile Gassen aus Kopfsteinpflaster führen Sie durch das Labyrinth dieses faszinierenden mittelalterlichen Dorfes Seillans.